Browin Blog - Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

2022-02-21

Obwohl Kartoffelpuffer relativ einfach zu machen sind, finden sich für sie wohl eine Million Rezepte! Wir wissen nicht warum, aber sie sind am schmackhaftesten, wenn alle Zutaten über den Daumen gepeilt dazugegeben werden. Bevor Sie jedoch Ihren eigenen Stil und Geschmack entwickeln, empfehlen wir ein Rezept, das zu einer Basis für Ihre Puffervariationen werden kann.


Rezept für Kartoffelpuffer:

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 3 Eier
  • 4 Esslöffel Weizenmehl
  • Salz und Pfeffer je nach Geschmack
  • Gutes Öl zum Braten
  • Optional: Sauerrahm oder anderen Beilagen, die Sie mögen!

Zubereitung:

Die gewaschenen Kartoffeln und geschälten Zwiebeln auf einer groben Reibe reiben. Die ganze Masse abseihen und für 2 Minuten stehen lassen. Alles verrühren und die Eier sowie die Gewürze dazugeben. Kleine, flache Portionen auf der heißen Pfanne braten. Die fertigen Kartoffelpuffer mit Papierküchentüchern entfetten. Guten Appetit!


...weil Hausgemachtes besser ist!